Montag, 12. November 2012

Ahhhhhhh und Stoffmarktergebnis

Zunächst zum Ahhhhhh-Titel:

Oh mein Gott, was bin ich dumm?!! Ich glaub es nicht, es ist wirklich zum schießen!

Ihr Lieben, ich muss mich 3227536 Mal dafür bei Euch entschuldigen, dass ich in den letzten Monaten auf keinen einzigen Kommentar reagiert habe. Es tut mir so leid! Der Grund liegt ganz einfach in meiner phänomenalen PC-Dummheit! Merke: Nach Umstellung der Kommentarfunktion auf "nur moderierte Kommentare freigeben" sollte man zumindest ab und an auch mal moderieren. Ha! :D

(Die ganze Sache ist vor allem deshalb so komisch, weil mein letzter Job in direkter Verbindung mit dem Internet und der digitalen Gesellschaft stand, oh man, die würden sich im Büro jetzt sicher schlapp lachen über mich! Gut, dass ich ihnen nie etwas von dem Blog erzählt hatte.)

Jetzt aber erstmal ganz schnell und umso herzlicher: Vielen, vielen Dank für Eure zahlreichen und lieben Kommentare zu meinen kreativen "Werken"! Damit habt ihr mir den Montagmorgen ganz gehörig versüßt!  Wenn ich demnächst ein bissl mehr Luft habe, werde ich versuchen, zumindest noch die Fragen zu beantworten. Ansonsten gelobe ich, ab jetzt regelmäßig zu checken, ob sich jemand auf meine Blogbeiträge gemeldet hat. Großes Ehrenwort!


Und nun zum Stoffmarkt-Titel:

Gestern war ja wieder der Holländische Stoffmarkt in Potsdam. Dafür könnte ich eigentlich auch gleich noch einmal in ein Ahhhhhh-Schrei ausbrechen! Hachhhh! Herz, was willst Du mehr als massenhafte Stoffballen in allen Farben, Formen, Stoffarten, Qualitäten, Preisen? Richtig, nichts!

Ganz anders als SwingingCat empfinde ich die Atmosphäre auf dem Stoffmarkt als aufregend, schön.  Und bislang habe ich auch jedes Mail schönen Stoff gefunden, ob es den dann hinter her irgendwo anders noch preiswerter gibt, ist mir piepe. Noch toller finde ich den Markt aber im Hinblick, auf Borten, Bänder, Spitze, etc. Ich sag nur: Wer die Wahl hat, hat die Qual! ;)

 Und so bin ich auch dieses Mal wieder fündig geworden:



Zunächst einmal ein schöner, roter Cordstoff für eine weitere Valeska + Schummelspitzenborte. Mal sehen, ob ich über Weihnachten zum Nähen komme. Momentan bin ich mit dem koordinieren von Dissi-zu-Ende-schreiben/korrigieren, Hauptjob-Lernerei, Nebentätigkeit und -  ja, das soll es auch noch geben - Freund, Familie, Freunde-Zeit mehr als in beschäftigt.
 Dann habe ich noch einen zarten schwarzen Spitzenstoff gefunden, der sich prima für ein feines "Ich-überschreite-die-gefürchtete-30"-Kleidchen eignen würde, was meint ihr?








Und zu guter letzt noch: Verzierungsbänder in rot (für die geplante Valeska) und gold (für ein schon ewig angedachtes, weiteres feines Kleid).






So ihr Lieben, das war ein ziemlicher langer Post. Ich hoffe, ich habe mich damit ausreichend bei Euch für meine Blödheit entschuldigt und darf weiterhin auf Eure lieben oder  auch kritischen Kommentare hoffen?!

Habt einen guten Wochenstart!
fulifu





1 Kommentar:

  1. Ach, das freut mich aber, dass Du meine Erfahrung nicht geteilt hast :)

    AntwortenLöschen